Ostsee-Leuchtturm.de


   
 
 
 Landschaften
 Ostsee 
 Nordsee
 Schleswig-Holstein
 Lübeck-Travemünde
 Klingberg
 Ratzeburg
 Rügen-Hiddensee
 Usedom-Vineta
 England
 Schottland
 Schweden
 Dänemark
 Georgien
 Schlesien-Silesia
 Aussichten
 Leuchttürme
 Insel-Urlaub
 Ferienreisen
 Burgen-Berge
 Meerwasser
 Tiere-Pflanzen 
 Service
 Internet-Marktplatz
 Internetseiten
 Impressum



Prien im Chiemgau


 

Karin Rohner - Ostsee-Leuchtturm

Die Chiemseebahn in Prien/Chiemgau/Oberbayern,
seit 1887 in Betrieb, Spurweite 1000 mm, Strecke 1900 m,
fährt vom Bahnhof Prien zur Anlegestelle am Chiemsee.
 
 

Die Chiemseebahn

Natürlich ist sie etwas alt. Na und?
Das  steigert ihren Reiz und füllt die Kassen.
Den Plan, die Bahn dem Rost zu überlassen,
verwarf man ziemlich rasch. Mit gutem Grund.

Man merkt beim ersten Blick in ihren Schlund:
Das alte Ding hat Feuer. Nicht zu fassen.
Da könnten andere vor Neid erblassen,
und schau: Für sie ist selbst der Rauch gesund...

Zwei Kilometer - fast - beträgt die Strecke.
die sie in knappen acht Minuten schafft.
Das heißt, sie überholt noch manche Schnecke.

Trotz ihres Alters steht sie voll im Saft,
und deshalb kleidet sie sich auch ins kecke
und frische Grün. Ist sie nicht zauberhaft?

Oswald Köberl 2007


Rilke "Die Insel" - Malveninsel Île de Ré 

Der Rasende Roland - Museumsbahn Malente-Gremsmühlen








 



Textbereich:
Ostsee-Leuchtturm, Nordsee-Inseln
Insel-Urlaub-Prien-Chiemsee
Copyright © 2006 by
Karin Rohner

Partnerseite:
Liebe-Lose-Gedichte

Reisebericht Top1000