Ostsee-Leuchtturm.de


 
 
 Landschaften
 Ostsee 
 Nordsee
 Schleswig-Holstein
 Lübeck-Travemünde
 Klingberg
 Ratzeburg
 Rügen-Hiddensee
 Usedom-Vineta
 Meine Harzreisen
 England
 Schottland
 Schweden
 Dänemark
 Georgien
 Schlesien-Silesia
 Aussichten
 Leuchttürme
 Insel-Urlaub
 Ferienreisen
 Burgen-Berge
 Meerwasser
 Tiere-Pflanzen 
 Service
 Internet-Marktplatz
 Internetseiten
 Impressum




Meine Harzreisen
 

 
Karin Rohner-Bad-Harzbug

Blick vom Hausberg auf Bad Harzburg
 

Herbstreise nach Bad Harzburg (261 m ü. NN)


In den Herbstferien des Jahres 1985 fuhren mein Sohn und ich nach Bad Harzburg.
Während unsere Reiseziele in den Vorjahren im Oberharz lagen und von
Fichtenwäldern umgeben waren, liegt Bad Harzburg im Nordharz, inmitten von Buchenwäldern.

Wir hatten telefonisch zwei Zimmer in der Altstadt reseviert. Doch als wir dort
eintrafen, sahen wir sofort, dass dies kein passender Aufenthaltsort für uns sein
würde. Mein Sohne steckte gerade in seiner "Nicht ohne mein Teleskop-Phase"
und fand den Ausblick aus seinem Zimmerfenster "eher bescheiden" für diesen
Zweck, was er auch laut verkündete. Worauf die Wirtein beleidigt war und uns gern
weiterziehen ließ.
Wir fanden dann zwei schöne Zimmer etwas außerhalb der Altsatdt, in der
Burgstraße. Hier gab es sogar einen Balkon, auf dem mein Sohn sein Teleskop
aufstellen konnte. Doch allzuviel vom nächtlichen Sternennhimmel gab es nicht
zu sehen. Der Hausberg stand im Weg. Dafür tummelten sich auf dem Balkon
und den angrenzenden Bäumen die Eichhörnchen,

Weil Bad Harzburg von Laubwäldern umgeben ist, kann man hier den Herbst mit
seinen bunten Farben besonders intensiv erleben. Auf unseren Wanderungen in
die umliegenden Berge wateten wir mit Vergnügen durch knöchelhohe Laubfelder,
sammelten im Kurpark Kastanien, und am letzten Tag unseres Aufenthaltes
stiegen wir noch einmal den Hausberg hinauf, um Holunderbeeren zu pflücken.
 
Im Hof unserer Pension stand ein  riesiger Walnusbaum. Ich liebe dieses
Geräusch, wenn die Nüsse oder oder die reifen Kastanien auf den Boden fallen.
Es klingt nach Herbst und Erntezeit.

Die Kastanien haben wir auf der Rückreise an markanten Stellen der
Lüneburger Heide für das Wild deponiert.

Karin Rohner 2007
 






Inhaltsverzeichnis:
Meine Harzreisen -
Hohegeiß aus Liebeskummer - Winterreise Braunlage - Frühling in Bad Lauterberg - Sommer in Altenau - Herbst in Bad Harzburg - Neu! Herbst in Goslar -  
Goethe: Harzreise im Winter


Karin Rohner-Bad-Harzburg

Bad Harzburg von Süden gesehen
 

Karin Rohner-Harzburg

Mauerreste der alten Harzburg



Textbereich:
Ostsee-Leuchtturm, Nordsee-Inseln
Harzreise im Herbst nach Bad Harzburg
Copyright © 2006 by
Karin Rohner

Partnerseite:
Liebe-Lose-Gedichte

Reisebericht Top1000