Ostsee-Leuchtturm.de


   
 
 
 Landschaften
 Ostsee 
 Nordsee
 Schleswig-Holstein
 Lübeck-Travemünde
 Klingberg
 Ratzeburg
 Rügen-Hiddensee
 Usedom-Vineta
 England
 Schottland
 Schweden
 Dänemark
 Georgien
 Schlesien-Silesia
 Aussichten
 Leuchttürme
 Insel-Urlaub
 Ferienreisen
 Burgen-Berge
 Meerwasser
 Tiere-Pflanzen 
 Service
 Internet-Marktplatz
 Internetseiten
 Impressum


Schnecken, Muscheln und Medusen

 

   
Karin Rohner - Ostsee-Leuchtturm - Seepferdchen
 
 
Legende: 1. Pilot, 2. Seepferdchen, 3. Sterlet, 4. Meerpricke
5. Flussaal, 6. Riesenhai, 7. Stachelbauch, 8. Sternseher
9. Seewolf
(aus Naturgeschichte für die Jugend 1884 v. F. Martin)


Fisherman's Elegie

(Distichen)

Tief in den Wogen des Nördlichen Meeres weiß ich eine Stelle,
dort sind die Wasser so schwarz. Keiner sah jemals den Grund.

Denn alle Fischer und Schiffer, die mutig dort suchten zu ankern,
zog es hinab in den Schlund. Nicht einer fand je zurück.

Doch an der dunkelsten Stelle, dort draußen im Nördlichen Meere,
braust nicht ein scharfer Orkan, haust auch kein mächtiger Hai!

Nein, mit dem Meere, so dunkel, hat's eine ganz eigne Bewandtnis -
Wenn ihr mich heute schon fragt, geb ich euch Antwort gewiss!

Schuld sind die Dichter und Denker am Rande des Nördlichen Meeres.
Schrieben die Liebe einst tot. Senkten ganz tief sie hinab.

Um's Liebesgrab herum, da gibt's nichts weiter als Strudel und Schnellen.
Aus vormals Fisherman's Friend - wurde des Fisherman's Grab.

© Karin Rohner 2006

 
Schneckenhäuser - Der Hering - Quallen-MedusenEisvogel


 








Textbereich:
Ostsee-Leuchtturm, Nordsee-Inseln
Tiere und Pflanzen
Copyright © 2006 by
Karin Rohner

Partnerseite:
Liebe-Lose-Gedichte

Reisebericht Top1000